Freiwillige Feuerwehr

BI Alexander Sommer

Funktion: Kommandant
E-Mail: ffw.woerterberg@bnet.at
Web: www.feuerwehr-woerterberg.at

Mannschaftsfoto

Eine kurze Geschichte der FF Wörterberg

 

1907 Gründung
1908 Fertigstellung des damaligen Feuerwehrhauses
1930 Kauf einer Spritze, Weihe am 21.04.1930
Fam. Rudnay aus Amerika schenkt der FW eine Fahne, die am 10. August geweiht wird.
1950 Kauf einer Motorspritze, Weihe im Mai
1953 Ein aus den amerikanischen Heeresbeständen ausgeschiedener Ford Chevrolet wird in Graz gekauft und zum Feuerwehrauto umgebaut, Weihe am 23. August
1959 Beschluss, ein neues Rüsthaus zu bauen (8. Juli)
1961 Fertigstellung des Rüsthauses, Weihe am 2. Juli
1963 Der Gemeinderat beschließt (am 10. August), den Versammlungs- und Mannschaftsraum im Rüsthaus ab Herbst 1963 als Notklasse für einen der 3 Klassenzüge der Volksschule zu verwenden
1968 Es wurde ein übertragenes Feuerwehrauto angeschafft, das den Anforderungen eines Löschfahrzeuges entsprach.
1986 3-tägiges Feuerwehrfest
Höhepunkt: Autoweihe am 15. Juni (TLF 1000)
1993 Kauf eines Mannschaftsfahrzeuges (VW-Bus)
Zeltfest (18. – 20. Juni), bei dem die restaurierte Fahne der Feuerwehr geweiht werden konnte
1995 Planung eines Um-/Zubaus des Rüsthauses
1999 Ende der Bauarbeiten, Weihe am 29. August
2000 Gründung der Feuerwehrjugendgruppe

Feuerwehrkommandanten im Zeitablauf

 

Fugger Johann, Nr. 51 1907 – 1910
Glatz Franz, Nr. 45 1910 – 1922
Rath Johann, Nr. 74 1922 – 1929
Rath Josef, Nr. 39 1929 – 1935
Reichart Franz, Nr. 51 1935 – 1938
Rath Josef, Nr. 39 1938 – 1949
Flasch Johann, Nr. 35 1949 – 1967
Wolf Josef, Nr. 72 1967 – 1981
Bauer Johann, Nr. 58 1981 – 1992
Wolf Johann, Nr. 72 1992 – 2000
Klaus Gerhard, Nr. 128 2000 – 2011
Langmann Hannes, Nr. 251 Stinatz 2011 – 2018
Sommer Alexander, Nr. 203 2018 –